Der Angriff | Mainz - FSK: ab 12

Eine Buchung ist ganz einfach:

Schritt 1: An welchem Datum magst Du kommen?
Schritt 2: Um welche Uhrzeit möchtest Du anfangen?
Schritt 3: Mit wie vielen Personen möchtest Du spielen?
Schritt 4: Fertig!

  • In unserem Standort Mombacher Str. 76 A, 55122 Mainz
  • Reine Spielzeit 66 Minuten – Seid bitte 15 Minuten vor Spielbeginn bei uns! Zu spätes Erscheinen der Teilnehmer hat eine verkürzte Spielzeit zur Folge.
  • Eine kostenfreie Stornierung des Events ist ausschließlich 48 Stunden vor dem Event möglich (siehe AGB)
  • Ihr wollt heute noch spielen, aber die Buchung ist nicht möglich? Dann ruft uns an unter (02 11) 24 79 43 78 (Mo - So 10 - 22 Uhr)
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: ab 12 Jahren
Enthalten

Bitte seid mindestens 15 Minuten vor der gebuchten Zeit da!

Bei Rückfragen erreichst Du uns wie folgt:

E-Mail:    mainz@exitzone.de

Telefon:  (0 61 31) 90 10 525
Web:      
http://www.exitzone.de

 Dieser Raum ist ab 12 Jahren freigegeben!

Veranstaltungsort

Die ExitZone Mainz liegt günstig gelegen im Norden von Mainz. Über die Saarstraße bzw. die Binger Str. gelangt man schnell und einfach direkt auf die Mombacher Straße, auf der die ExitZone Mainz zu finden ist. Oder Ihr fahrt über den Kaiser-Wilhelm-Ring auf den Barbarossaring und dann auf die Hattenbergstraße. Von der Brücke aus seht Ihr schon links den Gebäudekomplex, in dem die LaserZone Mainz ebenso zu finden ist wie die GlowZone 4D Schwarzlicht Minigolf Mainz, die ExitZone Room Escape Mainz und Bowlingroom Bowling Mainz.
ExitZone Mainz
Mombacher Str. 76A, Mainz, Deutschland
kostenfreie PKW Stellplätze direkt vor dem Haus
Die ExitZone Mainz ist vom Hauptbahnhof Mainz sehr schnell und bequem mit den Straßenbahnlinien 50 und 51 erreichbar. Hier steigt Ihr auf der Hattenbergstraße (Haltestelle Zwerchallee/Halle 45) aus uns habt nur noch sehr wenige Gehminuten bis zu Eurem Escape-Abenteuer.

Angeboten von

Laserzone Beteiligungs GmbH
- Mainz
(192)

Weitere Informationen

Zeit für wahre Helden!

Die international agierende Gruppe "E.E. Corporation" hat einige Abschussbasen für Raketen unter ihre Kontrolle gebracht. Nun versucht die E.E. Corporation die internationale Staatengemeinschaft zu erpressen.

Die E.E. Corporation stellt Forderungen, die für die Staatengemeinschaft nicht erfüllbar sind. Noch während der hitzigen Verhandlungen geschieht es dann…

…“DER ANGRIFF X“!

Die abgefeuerte Rakete ist mit einem Sprengkopf ausgestattet, der eine Großstadt komplett zerstören könnte. Um den Druck auf die Staatengemeinschaft zu erhöhen wurde nicht bekannt gegeben, welche Stadt „Der Angriff X“ treffen wird.  Die Aufregung und Angst ist groß, eine Evakuierung aller Großstädte vollkommen unmöglich.

Es werden Helden gesucht!

Da „Der Angriff X“ faktisch jede Stadt treffen könnte, fehlt es an allen Ecken und Kanten an Spezialisten. Die Einsatzkräfte sind vollkommen überlastet. Die einzige Lösung: Ein Expertenteam dringt in den Führungsbunker der Raketenbasis ein und versucht den Selbstzerstörungsmechanismus der Rakete zu aktivieren, bevor die Rakete eine beliebige Stadt vernichten wird. Aber wer ist wahnwitzig genug, dieses Risiko auf sich zu nehmen? Wer hat nichts zu verlieren und stellt sich in den Dienst der Gemeinschaft für dieses Himmelfahrtskommando?

„Der Angriff X“ -> Mainz?

Wissenschaftler versuchen fieberhaft zu errechnen, welcher Stadt „Der Angriff X“ gilt. Europa, soviel ist sicher. Höchst wahrscheinlich eine Stadt in Deutschland. Das Himmelfahrtskommando steht vor der Türe zum Raketenbunker und ist zu allem bereit. Bis die erschreckende Nachricht eintrifft: Die Wahrscheinlichkeit, dass das Rhein-Main Gebiet das Ziel von „Der Angriff X“ ist, liegt bei über 90%.

Eure Heimat in Gefahr – haltet ihr dem Druck Stand?

Nun geht es nicht mehr um eine Stadt X – eure Heimat ist in Gefahr. Ihr spürt einen Schauer, der eiskalt euren Rücken herabläuft. Eure Freunde, Familie, Verwandte, Zeit für eine wirksame Evakuierung ist nicht mehr gegeben. In nur 66 Minuten wird die E.E. Corporation ihr Ziel erreicht haben. Es schnürt euch bei diesen Gedanken die Kehle zu. Wie versteinert steht ihr vor der Bunkertüre und könnt keinen klaren Gedanken fassen.

Eure Mission, solltet ihr diese annehmen:

Dringt in den Bunker der Raketenabschussbasis ein und löst die Selbstzerstörung der Rakete aus, bevor diese über dem Rhein-Main Gebiet detoniert und dies in den Abgrund reißt. Die Zeit drängt, ihr habt nur 66 Minuten Zeit die drohende Katastrophe zu verhindern.

FSK ab 12 Jahren – 2-6 Personen

ab
79,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.